Am Sonntag, den 22.04.2018 traten unsere Falcons auswärts am Heuchelhof in Würzburg gegen den Tabellenzweiten der Runde an. Das Spiel endete mit 72:24 für die Heimmannschaft aus Würzburg.

Das Spiel begann aus Sicht unserer Falcons weniger gut. Zwar konnte man in der Defense mithalten, jedoch war man in der Offensive nicht so erfolgreich wie in den letzten Spielen. In der Offense konnte sich das Team keine guten Korbchancen herausspielen, doch in der Defense waren klare Fortschritte sichtbar. Im zweiten Viertel konnte sich die Offense der Falcons Youngsters immer wieder gute und von Erfolg gekrönte Korbchancen herausspielen, was aber leider auch zur Folge hatte, dass in der Verteidigung nicht mehr so fokussiert verteidigt wurde. In die Halbzeit ging es mit 30:10 für die Mannschaft aus Heuchelhof.

Nach der Pause starteten unsere Falcons stark gegen den Gegner und konnte in der Offense, sowie in der Defense über weite Strecken mithalten. Nach dem dritten Viertel stand es 44:18 für den SC Heuchelhof. Im letzten Viertel war dann von der Offensive des dritten Viertels unserer Falcons nichts mehr zu sehen und die Defense war auch nicht mehr so konzentriert, wie im vorherigen Viertel. Das Spiel endete mit 72:24 für den SC Heuchelhof.

Coach Daniel Servatius nach dem Spiel: "Meine Mannschaft hat heute Phasenweise gut mit dem Tabellenzweiten mithalten können. Zwar gilt es jetzt in den Trainingswochen an der Offense und Defense zu arbeiten, mit dem Auftritt des Teams bin ich jedoch zufrieden."

 

 

 

 

letztes Spiel

unsere nächsten Spiele

Tabelle

Spieldetails & Statistiken

Spieldetails & Statistiken