Unsere erste Mannschaft darf sich stolz Meister der Bezirksliga Unterfranken nennen!

Gegen den letztjährigen Meister aus Würzburg Grombühl 3, reichte ein von Verteidigung geprägtes Heimspiel, welches die Falcons am Ende mit 66:49 gewannen.

Das Team hätte bereits am Freitag den Meistertitel auf auswärtigem Boden in Laufach holen können, jedoch vermisste man dort vor allem die Defensive, die am Sonntag präsent war. So musste das Team nach einer 86:91 Niederlage, ohne sich Meister nennen zu dürfen, nach Hause fahren. 

Aber unsere Jungs ließen sich davon nicht demotivieren, standen wieder auf und kämpften weiter!

So ging es dann am Sonntag ins Spiel. Zwar fielen die Würfe nicht so gut wie in den vorherigen Spielen, aber durch konzentrierte Verteidigung konnte man den zweiten Titel der Vereinshistorie holen. 

Meister wird man am liebsten zu Hause!

Coach Siepak: "Ich bedanke mich bei all meinen Spielern und Unterstützern, ob im Verein oder außerhalb. Das ist ein Titel, der Jedermanns Unterschrift trägt. Jetzt noch zwei Spiele mit zwei Siegen und am besten verletzungsfrei rumbringen und dann am 17.03.2018 am letzten Spieltag zu Hause ordentlich feiern. Das Team und ich wollen da einfach jeden in der Halle sehen!"

 

Daten zum Spiel:

M.Bauer 12 Pkt, D.Engel 4 Pkt, D. Fernes 10 Pkt, M. Geyer 11 Pkt, I. Hadzhiev, J. Kleinhenz, M. Krapf 11 Pkt, S. Makasci 6 Pkt, J. Pfister 6 Pkt, S. Plener 6 Pkt

 

 

 

letztes Spiel

TV Gerolzhofen73

TuS Aschaffenburg Damm 175

unsere nächsten Spiele

Tabelle

1. TV Gerolzhofen271
2. SV Oberdürrbach 2161
3. KuSG Laufach 1128
4. TV Burgsinn 165
5. TSV Grombühl 356
6. TuS Aschaffenburg Damm 1-35
7. SG Oerlenbach/Ebenhausen-60
8. MSG Lohr/Langenprozelten 1-107
9. TG Würzburg 4-60
10. TB Arnstein 1-419

Spieldetails & Statistiken

Spieldetails & Statistiken