Unsere U10 der Falcons musste mit 28:52 eine weitere Saisonniederlage gegen die DJK Schweinfurt einstecken.

Da beide Teams sich recht gute Korbchancen bei jedem Angriff herausspielten, startete das Spiel ausgeglichen. Aufgrund der fehlenden Erfahrung konnten die Falcons diese meist nicht zu einem erfolgreichen Abschluss nutzen. Dieses Wurfpech nutzte dann unser Gegner eiskalt aus und erspielte sich einen Vorsprung von 4:14 zum Ende des ersten Viertels heraus. Dies änderte sich im zweiten viertel ebenfalls nicht, was zur Folge hatte, dass es zur Halbzeit 12:31 für die DJK Schweinfurt stand. Zwar trafen die Falcons mehr Körbe als im ersten Viertel, jedoch blieb die Trefferquote weiterhin nicht so gut.

Das dritte Viertel begann wie das Erste mit ausgeglichenen Chancen für beide Seiten. Jedoch blieb unsere Mannschaft diesmal dran und nutzte auch ihre Chancen zum punkten. Zwar konnte man den Rückstand nicht aufholen, punktete aber fast genauso wie im ersten und zweiten Viertel. Nach dem dritten Viertel zeigte das Scoring Board einen Ergebnisstand von 22:43 für die gegnerische Mannschaft. Im letzten Viertel gaben unsere Falcons nochmal alles, leider reicht es am Ende nicht mehr und das Spiel ging mit 28:52 verloren.

Coach Daniel Servatius nach dem Spiel: "Trotz der Niederlage lässt sich aus dem Spiel viel Positives herausnehmen. Man sieht wie das Team mehr und mehr zusammenspielt und als Mannschaft funktioniert. Außerdem war das Spiel aus der Sicht der Offense- und Defensleistung das Beste in dieser Saison. Darauf gilt aufzubauen und nun zählt es im Training daran zu arbeiten."

 

 

 

 

letztes Spiel

TV 1862 Gerolzhofen e.V.87

TB Arnstein10

unsere nächsten Spiele

Tabelle

1. TG 48 Würzburg 3560
2. SC MAINFRANKENBAHN Heuchelhof 1311
3. TG 48 Würzburg 2110
4. DJK Schweinfurt84
5. TV Mainstockheim94
6. TV 1862 Gerolzhofen e.V.-314
7. TB Arnstein-845

Spieldetails & Statistiken

Spieldetails & Statistiken