U12 sichert sich Chance auf Platz zwei mit einem 52:42 Heimsieg gegen die DJK Schweinfurt.

Die beiden Mannschaften begannen das Spiel nervös, sodass es nach den ersten fünf Minuten nach einigen Fehlwürfen 2:7 stand. Im Folgenden kam die Heimmannschaft besser in die Spur und ging nur wegen eines Schweinfurter Buzzer Beater mit einem 10:12-Rückstand in die erste Viertelpause. In einem engen zweiten Viertel konnte sich keines der Teams absetzen, sodass es zur Halbzeit 21:25 stand.
Auch die zweite Halbzeit begann zunächst sehr ausgeglichen, wobei sich die Falcons immer wieder heranarbeiteten und schließlich in der 25. Minute mit einem Dreier 31:30 in Führung gelangten. In dieser Phase verteidigten die Falcons Kids sehr stark und ließen bis zum Ende des Viertels nur noch einen Dreier zu. In der Offense erarbeiteten sie sich viele Freiwürfe, die leider größtenteils liegen gelassen wurden, sodass man mit einer knappen 35:33-Führung ins Schlussviertel ging. Auch im letzten Viertel blieb es eng, wodurch es in der 36. Minute 42:42 stand. In der Crunchtime behielten die Falcons den längeren Atem und setzten sich mit einem 10:0-Lauf zum Endstand schließlich durch.

Unsere U12 hat nun in den letzten beiden Spielen die Chance sich durch Siege gegen Ochsenfurt Platz 2 zu sichern. Weiter geht es am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Ochsenfurt.

Coach Joshua Orth:
"Als erstes möchte ich ein großes Lob an unseren Gegner aussprechen, welche sich mit uns ein intensives und enges Spiel geliefert haben. Ausschlaggebend für den Sieg war, dass wir in der zweiten Halbzeit defensiv noch eine Schippe drauf legen konnten und durch unsere Tiefe als Team auch über das ganze Spiel mit viel Energie spielen konnten. Nun konzentrieren wir uns voll auf die Spiele gegen Ochsenfurt und wollen uns hier den zweiten Platz erkämpfen."

Für die Geo Falcons spielten:
Sebastian Eck 22 Pkt (14 Reb), Lukas Eck 10 Pkt, Nils Lenhard 5 Pkt, Vincent Stock 5 Pkt, Kacper Miedzinski 4 Pkt (18 Reb), Dominik Fuchs 4 Pkt, Leon Kraiss 2 Pkt, Leon Greß, Despina Gkontos, Cedrik Neumann, Jannis Schulz

 

 

 

 

letztes Spiel

TV Ochsenfurt35

TV 1862 Gerolzhofen e.V.45

unsere nächsten Spiele

Tabelle

1. TV Mainstockheim308
2. TV 1862 Gerolzhofen e.V.69
3. DJK Schweinfurt138
4. TV Ochsenfurt-81
5. SG Oerlenbach/Ebenhausen-434

Spieldetails & Statistiken

Spieldetails & Statistiken