Kurz vor Ostern beschenkten sich unsere U12-Kinder selbst mit einer tollen Leistung beim Heimsieg über Oerlenbach.

Das Spiel der jungen Falcons begann etwas nervös, sodass viele klare Chancen vergeben wurden und man in der vierten Minute mit 4:5 den einzigen Rückstand des Spiels hinnehmen musste. In der Folge konzentrierten sich die Kinder besser und man gewann das erste Viertel mit 13:7.

Das zweite Viertel gestalteten die Gerolzhöfer dann dominant. Lediglich eine bessere Chancenverwertung verhinderte eine höhere Halbzeitführung. Mit 30:13 ging es für beide Mannschaften in die Pause.
Im dritten Viertel ließ die Verteidigung der Gerolzhöfer dann etwas nach, sodass sich das Viertel ausgeglichener gestaltete. Mit einer 44:25 Führung ging man in das Schlussviertel, in dem man dann vor allem offensiv wieder stärker spielte und einige schöne Zusammenspiele erfolgreich abschließen konnte.
Der Schlüssel zum ersten Heimsieg der Saison lag in der guten Defense- und Reboundarbeit unserer Kids, die insgesamt 83 Rebounds, davon herausragende 57 am offensiven Brett, einsammelten. Nach den Osterferien geht es am 15.04. weiter in heimischer Halle mit dem Spitzenspiel gegen die DJK Schweinfurt.

Coach Joshua Orth:
"Wir haben heute eine tolle Teamleistung gezeigt. Besonders gut war das Zusammenspiel im Angriff, aber auch in der Verteidigung. Jedes Kind hat heute mit dem richtigen Einsatz gespielt und so seinen Teil zum Sieg beigetragen."

Für die Geo Falcons spielten:
Louis Gunkel 17 Pkte (12 Reb), Lukas Eck 12 Pkte, Dominik Fuchs 10 Pkte, Leon Greß 6 Pkte (10 Reb), Mika Hemmerich 6Pkte (10 Reb), Despina Gkontos 5 Pkte (20 Reb), Cedrik Neumann 4 Pkte, Kacper Miedzinksi 2 Pkte, Olivia Soldatkin 2 Pkte, Tabea Weigand (7 Reb)

 

 

 

 

letztes Spiel

TV Ochsenfurt35

TV 1862 Gerolzhofen e.V.45

unsere nächsten Spiele

Tabelle

1. TV Mainstockheim308
2. TV 1862 Gerolzhofen e.V.69
3. DJK Schweinfurt138
4. TV Ochsenfurt-81
5. SG Oerlenbach/Ebenhausen-434

Spieldetails & Statistiken

Spieldetails & Statistiken